• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Der Vorstand der Gocher Senioren-Union

Der Vorstand der Gocher Senioren-Union (von links):

Wilhelm van de Pasch (Beisitzer) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Rüdiger Bone (Beisitzer) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Wolfgang Pitz (Vorsitzender) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Heinz van Baal (Kooptiert) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Margret Schleife (Beisitzerin) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Willi Arians (stellv. Vorsitzender) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Henny Knops (Beisitzerin) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Jack Krämer (Schriftführer) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,

Auf dem Foto fehlen, Monika Bremer (Kooptiert) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Helmut Turno (Beisitzer) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Workshop „Vom Handy bis zum iPad - Teil 3“ der Gocher Senioren Union

su handyworkshop

Die Workshops der Gocher Senioren Union vom Handy bis zum iPad war ein voller Erfolg. Acht Veranstaltungen mit 85 Teilnehmern sagt aus, wie wichtig den Senioren die heutige Technik als Kommunikationsmittel ist. Der letzte Workshop war für Fortgeschrittene. Als Referentenhatten sich wieder ein Mitarbeiter der Fa. Samsung, Jörg Thonnet von der Fa. Euronics Thonnet und Sohn Timm zu Verfügung gestellt. Auch bei den Vorgeschrittenen gab es immer wieder Fragen z.B. zu Apps, welche App brauche um bestimmte Funktionen durchführen zu können. Wieder ein spannender Abend als Fortbildung. Zum Abschluss der Workshops stellt Wolfgang Pitz fest, dass Weiterbildung ein wichtiger Teil des Lebens, auch bim Alter, ist.

Die Gocher CDU Senioren machen ihre Mitglieder fit für die Zukunft

Die Gocher Senioren Union führt seit einiger Zeit Workshops in Sachen Handy bis zu den Geräten der heutigen Zeit durch. Erfreulich das acht Kleingruppen von Anfängern bis hin zu schon guten Kenntnissen, Mitglieder hieran teilnehmen. Mit der Firma Euronics Thonnet aus Goch wurde ein kompetenter Partner für die Workshops gewonnen. Verstärkt wurde das Team von einem Mitarbeiter der Firma Samsung.In den neunzig minütigen Workshops stellten die Teilnehmer immer wieder Fragen die Kompetent von den Referenten Jörg Thonnet und Sohn Tim beantwortet wurden. Zum Abschluss der Veranstaltung stellten die Teilnehmer fest, nicht nur Mails schreiben zu können, sondern auch mit ihren Enkelkindern über Wats App kommunizieren zu können. Man möchte über diesen Weg den Kontakt zu Mitgliedern der Familie und Freunden verstärken. Wolfgang Pitz bedankte sich bei Jörg und Tim Thonnet, dass sie sich in dieser Häufigkeit unseren Mitgliedern zur Verfügung stellen.

© CDU Goch 2019 Erstellt mit dem CDU-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND