• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Fassanstich in Pfalzdorf am 9.9.2016

Traditionell zur Kirmes in Pfalzdorf stiftet die CDU Pfalzdorf sowie der Stadtverband Goch das Fass zur Kirmeseröffnung am 9.9.2016. Katharina Pleines und Stefan Rouenhoff wünschen allen Pfalzdorfern „Völl glöcks met de kermes“ und freuen sich auf gesellige Kirmestage.

weitere Mobilitätsschulung der Gocher CDU Senioren

DSCF2567 Bahnfahrt

(05.09.2016) Die CDU Senioren Union im Stadtverband hatte zu einer weiteren Mobilitätsschulung mit der NordWestBahn eingeladen. Begleitet wird diese Veranstaltung von einer Mitarbeiterin der NordWestBahn und der Bundespolizei. Im Übrigen eine Veranstaltung nicht nur für Senioren. Ein Ziel dieser Veranstaltungen, der Senioren Union ist es, wie bleibe ich im Alter Mobil, welche Möglichkeiten haben wir, wenn kein Fahrzeug mehr vorhanden ist. Wie schütze ich mich vor Diebstahl im Bahnhof im Zug aber auch im privaten Bereich vor Betrug. Dieser Teil der Veranstaltung wird von der Bundespolizei übernommen. Auf der Fahrt nach Kempen bekamen die Teilnehmer  Gelegenheit sich im Führerhaus des Lokführers  über die Arbeit des  Zugführers zu informieren. Beim Halt in Kempen informierte  die Mitarbeiterin der NordWestBahn wie man Fahrkarten in den Automaten kaufen kann. Eine sicherlich nicht ganz einfache Aufgabe. Auf der Rückfahrt nach Goch gab es von den Teilnehmern der Veranstaltung  viel Lob für die Bundespolizei und der Mitarbeiterin der NordWestBahn für qualifizierte Informationen.

 

CDU Goch begrüßt vorläufige Standortgarantie für Berufskolleg Goch

Die Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion, Ulrike Ulrich hat in ihrer jüngsten Stellungnahme erklärt, dass ihre Fraktion den Berufsschulstandort Goch bis mindestens 2020 sichern möchte. Einen entsprechenden Beschluss fasste der Vorstand und der Arbeitskreis „Schule und Bildung“ der CDU-Kreistagsfraktion in der vergangenen Woche.

Der Gocher CDU-Fraktionsvorsitzende Andreas Sprenger: „Gemeinsam mit den anderen Fraktionen im Gocher Stadtrat setzen wir uns seit Monaten für den Erhalt des Berufsschulstandortes Goch ein. Hierzu hatten wir im April im Rat eine gemeinsame Resolution verabschiedet. Die Standortgarantie von Ulrike Ulrich bis mindestens 2020 begrüßen wir daher ausdrücklich. Sie ist ein gutes Signal für die Ausbildungsbetriebe und Auszubildenden in unserer Region. Denn die Gocher Berufsschule ist mit ihrer Lage im Herzen des Kreises Kleve für die Betroffenen aus dem nördlichen und südlichen Teil des Kreises Kleve gleichermaßen gut erreichbar. Wir werden uns daher mit Nachdruck dafür einsetzen, dass unsere Berufsschule in Goch auch über das Jahr 2020 hinaus bestehen bleibt.“

Der Koordinator der Arbeitsgruppe Schule, Ausbildung, Kultur des CDU-Stadtverbandes Goch, Ludger Hendriks: „ Das Schulgebäude wurde in den letzten Jahren saniert, ist auf einem modernen Stand und bietet den Auszubildenden ein hohes Qualitätsniveau. Das schätzen viele Betriebe, die ihre Auszubildenden an der Berufsschule in Goch anmelden. Ein solcher Standort darf auf keinen Fall leichtfertig aufgegeben werden. Daher werden wir genau prüfen, welche weiteren Kriterien neben der Entwicklung der Schülerzahlen für eine Standortentscheidung nach 2020 heranzuziehen sind. Die Fachdiskussion werden wir mit unserer Arbeitsgruppe Schule, Ausbildung, Kultur sehr eng begleiten.“

pm berufsschule goch

Auf dem Bild: Koordinator der Arbeitsgruppe Schule, Ausbildung und Kultur des CDU-Stadtverbandes Ludger Hendriks (links) und CDU-Fraktionsvorsitzender Andreas Sprenger (rechts)

CDU Sommerfest

Der CDU-Stadtverband Goch lädt am 27. August 2016 zu seinem diesjährigen Sommerfest ein. Diese Veranstaltung findet ab 15.00 Uhr auf dem Gelände des Asperdener Hasenbruch-Grillplatzes (Puttenbruch 19 - hinter dem Feuerwehrgerätehaus - Goch-Asperden) statt.

Neben den CDU-Mitgliedern sind auch alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen, mit dem neuen CDU-Team bei „Getränken und Speisen zu kleinen Preisen“ ins Gespräch zu kommen. 

Weiterlesen...

Informationsveranstaltung der Senioren Union in "Goch Ness"

DSCF25631 Kessel

(19.08.20.16) Eine Gruppe der CDU Senioren Union im Stadtverband Goch besuchte „Goch Ness“ zu einer Informationsveranstaltung. Mit dem Linienbus der Linie 11 geht die Reise ab Bahnhof Goch nach Kessel. Hiermit zeigt die Senioren Union auf, man braucht kein eigenes Fahrzeug um „Goch Ness“ zu besuchen. Empfangen wurde die Gruppe von Joris Hartmans einem Leiter von „Goch Ness „ Die Führung begann in der Saunalandschaft, sicherlich ein Prunkstück nicht nur in „Goch Ness“ sondern für den gesamten Niederrhein.

Weiterlesen...

Stefan Rouenhoff will eine neue CDU-Politik

rp15082016

RP 15.08.2016 (Text Anja Settnik, Foto Klaus-Dieter Stade)

Kreis Kleve. Der 37-jährige CDU-Bundestagskandidat fährt derzeit häufig zwischen seinem Arbeitsort Brüssel und dem Kreis Kleve hin und her. Erst zwei Monate vor der Wahl wird er freigestellt. CDU-Sommertour führt ihn in viele Kommunen. Von Anja Settnik

Noch kann er durch die Straßen des Kreises Kleve laufen, ohne angesprochen zu werden. Sein Mietwagen der Mini-Klasse mit dem belgischen Kennzeichen fällt auf dem Marktplatz nicht auf. Seit er als Schüler mit seinen Kumpels zum Eisessen ins Café Italia ging, sind eine Reihe von Jahren vergangen, so dass nichts dagegen sprach, sich dort zu einem ungestörten Gespräch mit der Rheinischen Post zu treffen. Stefan Rouenhoff ist zwar Gocher, lebt aber, bedingt durch Studium und Beruf, längst anderswo. Seine Bekanntheit dürfte in den kommenden Monaten erheblich steigen, ganz besonders dann, wenn es ihm gelingen sollte, CDU-Bundestagsabgeordneter des Kreises Kleve zu werden.

Weiterlesen...

CDU Senioren Union im Stadtverband Goch auf Bildungsreise

 Zwischenahn 1

(05.08.2016 – 07.08.2016) In diesem Jahr führte die dreitägige Bildungsreise eine Gruppe der CDU Senioren Union im Stadtverband Goch nach Westerstede und Bad Zwischenahn. Der CDU Stadtverbandsvorsitzende im Stadtverband Goch Stefan Rouenhoff verabschiedetet die Gruppe mit Reiseproviant und guten Wünschen für die Reise. Nachdem die Zimmer bezogen waren gab es eine bei Führung bei der DEULA. Die DEULA ein Unternehmen mit eigenem Internat beherbergt Fahrschüler für LKW, Bus- Führerschein, Schüler und Erwachsenen Ausbildung für Brandschutz, Berufsschüler zB für Gartenbaubetriebe die hier Zusatzausbildungen bekommen. Es gab viele Einblicke im Deutschen Ausbildungssystem.

Weiterlesen...

Senioren Union unterwegs

Zwischenahn Stefan

Der Stadtverbandvorsitzende Stefan Rouenhoff verabschiedet sich mit Reiseproviant und guten Wünschen, von einer Reisegruppe der CDU Senioren Union auf ihre Reise nach Bad Zwischenahn

IMG 0587 Exner Kopie 2

Frau Heidi Exner Kreisvorsitzende der CDU Senioren Union im Kreis Ammerland und Vorstandsmitglied der CDU Senioren Union Deutschland begrüßt eine Gruppe der CDU Senioren Union im Stadtverband Goch.

 

CDU Senioren Union aus Goch fährt ins Ruhrgebiet

Bild Bochum

(29.06.2016) Das Sommerprogramm Teil zwei führt die CDU Senioren Union im Stadtverband Goch im Juni nach Bochum. Die Berkwerkstadt Bochum gehörte sicherlich zu den Metropolen des Ruhrgebietes. Ein lohnenswertes Ziel für eine Tagesfahrt. Das erste Ziel der Gruppe war das Rathaus der Stadt Bochum. Dort wurde die Senioren Union von der Bürgermeisterin der Stadt Frau Erika Stahl empfangen. Eine Führung durch das Bochumer Rathaus mit der Bürgermeisterin war ein echtes Erlebnis. Dafür bedankte sich der Vorsitzende der Gocher CDU Senioren Wolfgang Pitz mit einem Gastgeschenk.

Weiterlesen...

51,3 Prozent in der Stichwahl: Stefan Rouenhoff ist jetzt CDU-Bundestagskandidat

kurier290616

Kurier am Sonntag vom 29.6.2016 (Text und Bild von Olaf Plotke)

Kreis Kleve. Stefan Rouenhoff (37) aus Goch ist Bundestagskandidat der CDU im Kreis Kleve. In der Messe Kalkar siegte Rouenhoff knapp im zweiten Wahlgang gegen Matthias Reintjes aus Emmerich. Der Gocher erhielt 280 Stimmen (51,3 %), Reintjes 266 Stimmen (48,7%). „Ab morgen beginnt die Arbeit, dann heißt unser Gegner Barbara Hendricks“, sagte der Bundestagskandidat in einer kurzen Dankesrede auf der Bühne.

Weiterlesen...

Bundestagswahl: Stefan Rouenhoff ist der Kandidat der CDU

RP vom 29.06.2016 Kreis Kleve. Das war knapp: Stefan Rouenhoff (38) aus Goch ist der Kandidat der CDU im Kreis Kleve für die Bundestagswahl 2017. Von Anja Settnik und Julia Lörcks

Bei der Aufstellungsversammlung in der Messe Kalkar hatte er sich im zweiten Wahldurchgang gegen Matthias Reintjes (27) aus Emmerich durchgesetzt. Rouenhoff bekam 51,3 Prozent der Stimmen, Reintjes 48,7 Prozent. Insgesamt wurden 546 Stimmen abgegeben. 280 für den Gocher und 266 für den Emmericher.

Jetzt wissen interessierte Menschen im Kreis Kleve, wer bei der Bundestagswahl im kommenden Jahr Herausforderer der Christdemokraten gegen Barbara Hendricks sein wird: Rouenhoff wurde ausgewählt, gegen die langjährige SPD-Wahlkreisvertreterin anzutreten. Und Nachfolger von Ronald Pofalla zu werden, der bekanntlich inzwischen Bahn-Vorstand ist. Als der Weezer Ende 2014 aus dem Bundestag ausschied, verlor die Kreis Klever CDU damit ihren Bundestagsabgeordneten.

Weiterlesen...

Gocher CDU Senioren besuchen RP Druckere…

Gocher CDU Senioren besuchen RP Druckerei

50 Mitgliedern der Gocher CDU Senioren Union auf einer Tagesreise nach Düsseldorf. Zunächst besuchte die Gruppe auf Einladung unseres Landtagsabgeordneten Dr. Günther Bergmann den Landtag. Im Anschluss gab es eine...

Weiterlesen...

Windkraftanlagen im Reichswald – Wohl od…

Im Rahmen einer offenen Mitgliederversammlung laden wir alle interessierten CDU-Mitglieder sowie Bürgerinnen und Bürger zur Diskussionsrunde „Windkraft im Reichswald – Wohl oder Übel?“ ein. Die Veranstaltung soll über die jüngsten Entwicklungen...

Weiterlesen...
© CDU Goch 2019 Erstellt mit dem CDU-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND