• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Gocher CDU Senioren Union besucht Haus Freudenberg

IMG 7570 17.10 Freudenberg

(10.10.2018) Im Haus Freudenberg Goch fand am 10.10.2018 die erste von drei Informationsveranstaltungen statt. Die Gruppe wurde von Herrn Tönnishoff und von Herrn Boekholt empfangen. Zur Begrüßung gab es Kaffee und Kuchen, an schön gedeckten Tafeln, aus der eigenen Lehr und Lernküche Küche. In einem Video wurde das Haus Freudenberg der Gruppe vorgestellt. Im Anschluss wurden die Besucher auf zwei Gruppen aufgeteilt und besichtigten dann die Werkstätten. Beeindruckend war neben der hohen Professionalität der Arbeiten im Holz und Metallbereich, die Herzlichkeit, Geborgenheit und Wertschätzung die den Mitarbeitern entgegengebracht wird. Im Abschlussgespräch wurden offene Fragen zur Zufriedenheit aller beantwortet. Der stellv. Vorsitzende der Gocher CDU Senioren Union Willi Arians bedankte sich im Namen der Gruppe, bei beiden Herren für eine außergewöhnlich gute Veranstaltung.

Informationsfahrt mit der Jakob Kaiser Stiftung nach Hamburg

IMG 7507 Hamburg

Die CDU Kreis Senioren Union hatte eine Bildungsreise mit der der Jacob Kaiser Stiftung organisiert. Eine stattliche Anzahl der Gocher SU nahm ebenfalls an dieser Reise teil. Eine Reise mit Vorträgen und Besichtigungen von hoher Qualität. Die Teilnehmer stellten fest, wir waren schon häufiger in Hamburg, aber jetzt haben wir Hamburg kennen gelernt. Die Gocher SU wir in 2019 mit der Jakob Kaiser Stiftung eine Reise nach Frankfurt durchführen.

Neuer Vorstand

pressefoto vorstand

Rheinische Post (8. September 2018) von Anja Settnik

Goch. Stefan Rouenhoff, vor zweieinviertel Jahren neu zum Stadtverband gekommen und inzwischen Bundestagsmitglied, wurde als Vorsitzender der CDU Goch bestätigt. Im Team viele junge und einige erfahrene Mitstreiter.

Die Gocher CDU nimmt die Kommunalwahl im Jahr 2020 in den Blick. Auf der jüngsten Mitgliederversammlung wurde der Vorstand des Stadtverbands neu gewählt, wobei sichtlich auf eine breite Aufstellung geachtet wurde. Junge und erfahrene Lokalpolitiker sind dabei, Männer und Frauen, in Goch bekannte Leute und solche, die mit dem Blick von außen auf hiesige Themen blicken. Wiedergewählt als Vorsitzender wurde mit 97,9 Prozent der Stimmen Stefan Rouenhoff. Der heute 39-Jährige war im Mai 2016 erstmals zum Chef der Gocher CDU gewählt worden. Seit die neue Bundesregierung ihre Arbeit in der Hauptstadt aufnahm, ist der Gocher als Abgeordneter dabei. In Goch stehen ihm als stellvertretende Vorsitzende Gabriele Theissen (stellvertretende Bürgermeisterin), Aard van Heumen und Klaus Völling zur Seite.

Weitere Vorstandsmitglieder sind Marc Groesdonk als Schatzmeister, Ludger Hendriks als Schriftführer,  Pressesprecher ist Julian de Vries, Sarah Neubauer ist die Mitgliederbeauftragte. Als Beisitzer unterstützen den Vorstand Willi Arians, Peter Bissels, Jörg Dahms, Claudia Kersting, Bärbel Schreiber, Hendrik Tönisen, Heinz van Baal, Wilhelm van de Pasch, Rudolf Verhaag und Fabian Zitzke.

Weiterlesen...

Informationsveranstaltung der CDU Senioren Goch

027 Schmidt 2

(12.09.2018) Die Gocher CDU Senioren Union hatte zu ihrer September Veranstaltung Frau Dr. Schmidt Gynäkologin I.R. und Gründerin der Interessengemeinschaft Krebs in Kleve eingeladen. Einigen Teilnehmern der Veranstaltung war Frau Dr. Schmidt noch aus ihrer Zeit im Gocher Krankenhaus bekannt. Zu Beginn der Veranstaltung erzählte Frau Schmidt aus ihrer Gocher Zeit und auch vom Umzug des alten Krankenhauses in das heutige. Frau Dr. Schmidt sprach über die Bedeutung der Ernährung bei chronischer Krankheit, wie z.B. Rheuma, Diabetes 2 oder Krebs im Sinn einer heilsamen Komplementärmedizin. Der gute Besuch der Veranstaltung zeigt das große Interesse an diesem Thema. Es wurden reichlich Fragen gestellt, die Frau Schmidt verständlich beantwortete. Immer wieder wurde erwähnt wie wichtig eine gesunde Ernährung mit viel Gemüse und wenig Kohlehydrate ist. Ein wichtiges Fazit von Frau Dr. Schmidt, alles in Maßen zu essen um gesund zu bleiben oder zu werden. Wolfgang Pitz bedankte sich bei Frau Dr. Schmidt für eine gelungene Veranstaltung und wünschte den Teilnehmern weiterhin viel Lebensfreude bei gesunder Ernährung.

Ein Gespräch mit ... Wolfgang Pitz

Lokalkompass - von Willi Heuvens

Für meinen heutigen Gesprächs- und Diskussionspartner Wolfgang Pitz aus der Weber- und Nachbarstadt Goch gilt primär: Menschen mitnehmen, Menschen im Alter ein Zuhause und eine Nähe geben, das soziale Umfeld bei Seniorinnen und Senioren beibehalten und stärken sowie auf jeden Fall eine Alterseinsamkeit verhindern!

Wolfgang Pitz ist seit vierzehn Jahren im Vorstand der Seniorenunion Goch tätig, davon zehn Jahre als verantwortlicher Vorsitzender und außerdem seit acht Jahren stellvertretender Vorsitzender in der Seniorenunion des Kreises Kleve. Er bringt sich fast täglich ehrenamtlich in diese wichtigen Aufgaben ein, seinen Einsatz kann man als effektiv, leidenschaftlich und intensiv bezeichnen. Große Freude macht ihm die Arbeit mit den älteren Menschen. Dies erkennt man, wenn man sich mit ihm unterhält. Auf einer Ebene von Toleranz, Hilfsbereitschaft und Respekt kann man mit Wolfgang Pitz über viele Themen reden. Fair und sachlich war auch dieses Gespräch über seine Aufgaben als Ehrenamtler.

Einige detaillierte Fragen wurden von ihm offen, kurz und klar beantwortet.

Meine Frage: Pflegereformen begleiten das Leben der Menschen in den Seniorenheimen. Wo sehen Sie starke Schieflagen, die dringend aufgearbeitet werden müssen?

Das dringendste Problem ist für mich der Personalschlüssel,  dieser muss verändert werden.

Frage: Sollte man die Pflegekosten-Eigenanteile der pflegebedürftigen Menschen senken?

Weiterlesen...

CDU Senioren Union Goch besucht Weezer Flughafen

IMG 7258 Weeze

Aufgrund der Vielzahl an Anmeldungen für den Besuch des Weezer Flughafens wurde nochmals eine Führung durchgeführt. Empfangen wurde die Gruppe vom Pressesprecher des Flughafens Holger Terhorst. Die Führung mit Herrn Terhorst war für die Teilnehmer ein tolles Erlebnis. Es gab viele Informationen zum heutigen Stand des Flughafens, aber auch zum Streiktag am 12.09.2018.  Zum Abschluss gab es bei Kaffee und  Kuchen rege Gespräche.

CDU Senioren Union auf Reise

S1130123 Nimwegen

(27.08.2018) Einmal im Jahr geht die Gocher Senioren auf Schiffsreise. Keine Vorträge, keine Informationsveranstaltung einfach nur entspannen. In diesem Jahr ging die Reise von Emmerich nach Nimwegen. Mit Bus und PKWs begann die Reise in Goch nach Emmerich. Über 70 Personen nahmen an dieser Fahrt teil, die einfach nur entspannen wollten. Bei Regenwetter war die Stimmung zunächst getrübt. Allerdings hörte der Regen bei Abfahrt des Schiffes auf und die Stimmung wurde besser. Trotz Niedrigwasser  gab es eine ruhige Fahrt bis Nimwegen. In Nimwegen hatte die Gruppe Zeit in sich die Stadt anzusehen. Zu Mittag gab es natürlich auch typische Niederländische Gerichte. An den Ständen gab es Kibbeling, Bitterballen und  Pommes und vieles andere mehr.

Beim Spaziergang durch die Stadt konnte man die wunderschönen alten Kaufmannshäuser bewundern. Da auch Markttag war, staunten die Teilnehmer über die Vielfalt der Angebote. Nach einem zweieinhalb stündigen Aufenthalt ging es zurück zum Schiff. Bei der Rückfahrt gab es  Erklärungen zum Umfeld des Rheines, die auch gerne aufgenommen wurden. Nach Ankunft in Emmerich, dann bei trockenem Wetter, wurde die Rückreise nach Goch mit dem Bus angetreten. Auf die Frage des Vorsitzenden Wolfgang Pitz, ob in 2019 auch eine Schifffahrt  stattfinden soll, gab es eine breite Zustimmung.  Diesem Wunsch wird der Vorstand der Senioren Union bestimmt nachkommen.

CDU SeniorenUnion Goch besucht neue Tagespflege in Goch Parkstr.

IMG 7182

(28.08.2018) Der Geschäftsführende Vorstand der Gocher CDU Senioren Union besuchte die neue Tagespflege der Diakonie in Goch in der Parkstr. Begrüßt wurde die Gruppe von Frau Angelika Jakobs, die die Verbundleitung der Diakonie in Tagespflege übernommen hat und vom Teamleiter der Tagespflege Hans Dieter Reuter. Beim Rundgang durch das Haus, gab es ein Lob der SU für die großzügig gestalteten Räumlichkeiten. Hier konnte man sehen, dass die Gäste sich wohlfühlen. In der Diskussionsrunde wurde von allen Seiten betont wie wichtig die Einrichtungen von Tagespflegestätten sind. In Goch hat die Diakonie mit der zweiten Einrichtung einer Tagespflegestätte ein Zeichen gesetzt. Allerdings wird man auf die Einrichtung von Kurzzeitpflegeplätzen nicht verzichten können. In Goch fehlen diese Plätze an allen Ecken und Kanten. Diese Plätze sind auch eine Ergänzung zur Tagespflege, damit das Personal sowie die Pflegenden Angehörigen eine Auszeit bekommen. Zum Abschluss des Gespräches stellte der Vorstand der SU, auch im Namen der Aufsuchenden Senioren Beratung der Stadt Goch , da die anwesenden Vorstandsmitglieder auch diesem Team angehören fest , Angelika Jakobs und Hans Dieter Reuter erfüllen ihre Aufgaben mit viel Herzblut.

Gocher CDU Senioren Union reist nach Köln

S1080140

(06.07.2018) Das Ziel der Sommertour 2018 führte die CDU Senioren Union im Stadtverband Goch im Juli nach Köln. Bei schönem Wetter und einem Bus voller gut gelaunter Senioren begann die Reise. Am Ziel angekommen gab es als erstes eine toll geführte Stadtrundfahrt. Trotz vieler Baustellen konnten die wichtigen Ziele erreicht werden. Das zweite Ziel war das Historische Rathaus, hier erwartete der Kreisvorsitzende Bernd Ensmann der Kölner CDU Senioren Union die Gruppe. Aufgrund der Vielzahl die Teilnehmer musste die Führung in zwei Gruppen durchgeführt werden. Während der Führung einer Gruppe des Rathauses, hatte die andere Gruppe Gelegenheit einen Bummel durch die Einkaufstrasse, oder ein Cafe für einen leckeren Drink, aufzusuchen. Die Führung im Historischen Rathaus war beeindruckend. Herr Bernd Ensmann verstand es bei der Führung auch mit Beispielen aus der Ratsarbeit die Teilnehmer zu begeistern. Zum Abschluss der Reise war ein Besuch im Brauhaus Päffgen angesagt. Hier konnten die Teilnehmer bei einem leckeren Kölsch und guten Speisen den informativen Tag Revue passieren lassen. Im August ist eine Schiffsreise nach Nimwegen angesagt.

Gocher CDU Senioren auf Informationstour in Viersen

P1010164 Viersen 2

(19.06.2018)Das Juni Informationsziel der Gocher CDU Senioren Union war die LVR –Klinik für Orthopädie Viersen. Empfangen wurde die Gruppe von Frau Beatrix Wolters, die der Gruppe Informationen zur Klinik gab. Den Fachlichen Teil übernahm dann der stellv. ärztliche Direktor Dr. Neßler, Facharzt für Orthopädie, Leiter vom Endoprothetik Zentrum und geprüfter Facharzt Experte für Endoprothetik. Gespannt lauschten die Senioren den Fachvortrag von Dr. Neßler, der es verstand diese schwierigen Themen verständlich für alle darzustellen. Eine der wichtigen Informationen war sicherlich, bevor operiert wird, die Möglichkeit der manuellen Therapie zu überprüfen. Wenn Schmerzen erträglich sind, wird von einer OP abgeraten. Das Haus bietet auch nach OPs Reha Maßnahmen an. Nach seinem Vortrag stellte sich Dr. Neßler   den vielen Fragen, die auch verständlich beantwortet wurden. Der ärztliche Direktor der Klinik Professor Dr. König unterstützt die AOK Rheinland Hamburg als Zweitmeinungsarzt. Dieser Service steht allen AOK Mitgliedern zu Verfügung. Im Anschluss an den Vortrag gab es noch eine Besichtigung der Klinik. Der Vorsitzende der Gocher SU Wolfgang Pitz bedankte sich bei Frau Wolters für den herzlichen Empfang und bei Dr. Neßler für gute Informationen.

CDU Senioren Union Goch auf Informationstour nach Emmerich

S1080116 Probat 1

(23.05.2018) Das Ziel der Mai Informationstour der Goch Gocher CDU Senioren Union waren die Probatwerke in Emmerich. Begrüßt wurde die Gruppe von der  Urenkelin des Gründers Frau Gimborn  Abbing, die   auch durch das Firmeneigene Museum für Kaffetechnik, dessen Leiterin sie ist,   führte.  Bei der Führung merkte man Frau Gimborn Abbing an, mit wie viel Herzblut sie zum Unternehmen und zum Museum steht.   Die Firma Probat ist der größte Hersteller von Kaffeeröstmaschinen.  Imponierend, dass es sich um einen Familienbetrieb handelt der so etwas schafft. Die Anzahl der Beschäftigten ist in den letzten Jahren  um ca. 300 Mitarbeiter erweitert. Ein starkes Zeichen für die Region.

Weiterlesen...

Gocher CDU Senioren besuchen RP Druckere…

Gocher CDU Senioren besuchen RP Druckerei

50 Mitgliedern der Gocher CDU Senioren Union auf einer Tagesreise nach Düsseldorf. Zunächst besuchte die Gruppe auf Einladung unseres Landtagsabgeordneten Dr. Günther Bergmann den Landtag. Im Anschluss gab es eine...

Weiterlesen...

Windkraftanlagen im Reichswald – Wohl od…

Im Rahmen einer offenen Mitgliederversammlung laden wir alle interessierten CDU-Mitglieder sowie Bürgerinnen und Bürger zur Diskussionsrunde „Windkraft im Reichswald – Wohl oder Übel?“ ein. Die Veranstaltung soll über die jüngsten Entwicklungen...

Weiterlesen...
© CDU Goch 2020 Erstellt mit dem CDU-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND