Baumann und Theissen stellten sich den CDU Ortsverbänden Kessel und Hassum/Hommersum vor

Die CDU Ortsverbände Kessel und Hassum/Hommersum haben die beiden Bürgermeisterkandidaten Gabi Theissen und Jan Baumann zu einem Diskussionsabend auf den Spargelhof Ophey in Kessel eingeladen.Bei der gut besuchten Veranstaltung stellten sich die beiden Kandidaten den Fragen, die von den CDU Ortsverbandsvorsitzenden, Christan Janßen (Kessel), Klemens Spronk (Hassum/Hommersum) und CDU-Mitgliedern gestellt wurden.Breitbandausbau und Mobilfunk waren ebenso Thema, wie die Frage, wie man das Vereinsleben auf den Dörfern fördern und stärken kann. Gleichermaßen wichtig für den sozialen Zusammenhalt sind nach Meinung beider Kandidaten der Schulstandort in Kessel bzw. der Kindergartenstandort in Hommersum. Weiteres Thema war Bereitstellung von Bauland in Ortsteilen. Beide Kandidaten waren sich hier einig, dass auch jungen Menscheneine Wohn-Perspektive in den Dörfern gegeben werden müsse. DieCDU Mitglieder erlebten mit den beiden Bewerbern um das CDU Bürgermeisteramt zwei Persönlichkeiten, die sich am Montag, den 7. Oktober 2019 im Kultur-und Kongresszentrum Kastell in Goch allenCDU Mitgliedern des Stadtverbandes Goch zur Wahl stellen.