CDU Goch Mitglieder trafen sich zum Workshop

Im Rahmen eines Workshops trafen sich Mitglieder und Ratsvertreter des CDU Stadtverbandes am 22.06.2013 im Landhaus Nierswalde zur intensiven Vorbereitung im Vorfeld für den Kommunalen Wahlkampf im kommenden Jahr.

Einmal aufstellen lassen das reicht?

Einmal wählen lassen und das war`s?

Die Anforderungen an Kandidaten und Parteien in Sachen Kommunikation mit dem Bürger werden immer anspruchsvoller und komplexer.

Wie werden wir als CDU und Kandidat wahrgenommen?

Wie steht es um unsere Dialog-Fähigkeit mit dem Bürger?

Wie und warum gewinnen wir seine Stimme?

Welche Kommunikationsmöglichkeiten stehen dahinter und wie werden sie angewendet?

Diese und andere Themen wurden in dem siebenstündigen Seminar mit den Teilnehmern besprochen und diskutiert um die Basis zu schaffen für eine erfolgreiche Wahl - Kampagne 2014.

Der Referent Jörg Grabenschröer, der als Pressesprecher und Medienreferent bei der Bundesregierung tätig ist, führte zu diesen genannten Themen durch das Programm und stellte die Inhalte vor.

Seine beruflichen Erfahrungen als Redakteur und Ressortleiter bei großen Tageszeitungsredaktionen und Hörfunkanstalten trugen zu einem erfahrungsreichen und Informationsreichen Tag bei.

Zum Abschluss waren sich alle Teilnehmer einig, ein von den Themen interessantes und gutes Vorbereitungsseminar für den kommenden Start in den Wahlkampf erlebt zu haben.