Auf Ketelaars folgt Verhaag

Mit Wirkung vom 18. April 2013 hat Heinrich Ketelaars sein Ratsmandat niedergelegt. Er war für die CDU bei der letzten Wahl im Wahlkreis Gaesdonck (Hülm) direkt gewählt worden. Als Nachfolger sieht die Reserveliste der CDU Rudolf Verhaag vor. Bürgermeister Karl-Heinz Otto hat ihn als Ersatzbewerber festgestellt und dies per amtlicher Bekanntmachung am 3. Mai 2013 veröffentlicht. (www.goch.de)