Windkraftanlagen im Reichswald – Wohl oder Übel?

Im Rahmen einer offenen Mitgliederversammlung laden wir alle interessierten CDU-Mitglieder sowie Bürgerinnen und Bürger zur Diskussionsrunde „Windkraft im Reichswald – Wohl oder Übel?“ ein. Die Veranstaltung soll über die jüngsten Entwicklungen informieren, die Argumente der Gegner und Befürworter von Windkraftanlagen im Reichswald beleuchten sowie den Teilnehmern die Möglichkeit geben, Fragen an die Podiumsgäste zu richten. Die Diskussionsrunde findet statt am:

Dienstag, 25. Oktober, 19:30 – 21:00 Uhr

Hotel Auler (Tophofen)

Hevelingstraße 238

47574 Goch-Pfalzdorf

Podiumsgäste:

Jeroen Boot - Vorstandsmitglied der Bürgerinitiative „Gegenwind im Reichswald“ e.V.

Stefan Blome - Vorstand der Energiegenossenschaft Kranenburg eG

Walter Kanders - Landwirtschaftsmeister und Gesellschafter des Windparks Lindchen

Hans Hugo Papen - Vorsitzender der CDU-Fraktion im Regionalrat Düsseldorf

Dr. Jan G. Smit - Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz

Moderation: Christoph Kepser - Sportmoderator von Antenne Niederrhein