CDU Senioren Union Goch nimmt an Mobilitätsschulung der NordWestBahn teil

Bahn

(09.06.2016) Die CDU Senioren Union im Stadtverband Goch nimmt an der Mobilitätsschulung der NordWestBahn in Zusammenarbeit mit der Bundespolizei Kleve und den Gocher Stadtwerken teil.   Auf Grund der vielen Anmeldungen werden noch weitere Termine durchgeführt. Die Mobilitätsschulungen dienen auch dem selbstbestimmten Leben im Alter. Die Fahrt geht von Goch nach Kempen und Retour. In Goch am Bahnhof und während der Fahrt nach Kempen demonstrierte die Bundespolizei an Hand von Beispielen, welche Gefahren durch Unaufmerksamkeit, oder durch falsch verstandene Hilfsbereitschaft entstehen können.

Die Mitarbeiter der NordWestBahn schulten die Teilnehmer bezüglich der Sicherheitsmaßnahmen beim ein und aus steigen im Zug- Bahnsteig. Besondere Aufmerksamkeit fand die Bedienung der Karten- Automaten. Bei der Rückfahrt stellten die Teilnehmer fest, wie wichtig auch diese Informationsveranstaltung der CDU Senioren Union im Stadtverband Goch für ein selbstbestimmtes- mobiles Leben ist. Zum Abschluss bedankte sich der stellv. Vorsitzende der Gocher Senioren Union Willi Arians bei den Mitarbeitern der NordWestBahn, bei der Bundespolizei und bei Herrn Günter Heursen Betriebsleiter ÖPNV der Gocher Stadtwerke für eine gelungene Veranstaltung.