CDU Kessel ehrte verdiente Jubilare

Gruppenbild mit den CDU-Jubilaren in Kessel, links Bürgermeister Karl-Heinz Otto.

Goch-Kessel. Unter dem Motto "Traditionen bewahren" stand die Ehrung der langjährigen Mitglieder im CDU Ortsverband Kessel und der CDU Senioren Union im Stadtverband Goch. Zahlreiche Ehrengäste konnten der Vorsitzende des CDU Ortsverband Kessel Heinz van Baal und der Vorsitzende CDU Senioren Union im Stadtverband Goch Wolfgang Pitz bei der Ehrung begrüßen.

Unter anderen waren der Bürgermeister der Stadt Goch Karl Heinz Otto, der Kreisvorsitzende der CDU und Landtagsabgeordnete Dr.

Günther Bergmann, die Ehrenvorsitzende der Kreis Klever Senioren Union Anita van Elsbergen, der Stadtverbandvorsitzende der Gocher CDU Josef van de Kamp, der Fraktionsvorsitzende der Gocher CDU Karl Heinz Bremer, und der ehemalige Vorsitzende der Gocher CDU Josef Thonnet anwesend. Vor der Ehrung gab es ein ausgiebiges Frühstück, wobei reichlich Erfahrung ausgetauscht wurde. Nach dem Frühstück begann Heinz van Baal mit der Ehrung der Mitglieder des Ortsverbandes Kessel.

Für 50 Jahre Mitgliedschaft in der CDU wurden Theodor Thoennissen, Franz Giebers geehrt. Das 40 jährige Jubiläum in der CDU begehen Harald Ross, Gerhard Janssen, Josef Toenisen. Danach ehrte Wolfgang Pitz die Jubilare der CDU Senioren Union. In der Senioren Union seit 25 Jahren ist Richard Lamers. Das 20 jährige Jubiläum feiern Franz Giesbers und Kurt Heuer. Seit 15 Jahren Mitglied der Senioren Union sind Heribert Bruns, Maria Bruns, Adolf Rehaag, Herta Strunk, Wilhelm Gembler und Hildegard Spies.

Die Urkunde für 10 jährige Mitgliedschaft erhielt Heinz-Dieter Peyerl und Egon Bornheim. Heinz van Baal und Wolfgang Pitz bedankten sich bei allen Jubilaren für ihre Treue und aktive Mitgliedschaft. Von den Jubilaren kam der Wunsch die Tradition der Ehrung bei zuhalten. Dem Wunsch werden die beiden Vorsitzenden nachkommen.

Quelle: RP