• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Grußworte

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

ich freue mich, Sie auf den Internetseiten der CDU Goch begrüßen zu dürfen. stefan2

Die CDU Goch hat am 23. Mai 2016 einen neuen Vorstand gewählt und sich personell neu aufgestellt.

Nach den verlorenen Bürgermeisterwahlen im September wollen wir uns auch inhaltlich neu positionieren und Ihr Vertrauen in die Gocher CDU zurückgewinnen. Wir wollen wissen wo der Schuh drückt und die Themen behandeln, die Ihnen in unserer Stadt auf dem Herzen liegen. 

Hierzu wird der neue Vorstand in den kommenden Monaten alle Anstrengungen unternehmen.  

Wir laden Sie herzlich ein, in unserer Partei mitzumachen und ihre Ideen und Anregungen einzubringen, denn wir brauchen einen breiten politischen Diskurs. Wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit haben, dann sprechen Sie mich oder die Mitglieder des Vorstands gerne an.

Mit freundlichen Grüßen 

Ihr 

Stefan Rouenhoff

 

FB FindUsonFacebook online 144

 

 

CDU Senioren Union im Stadtverband ehrt langjährige Mitglieder

IMG 4229 2 Kessel

(14.11.2017) Traditionell ehrt die Gocher CDU Senioren Union im November eines jeden Jahres ihre langjährigen Mitglieder. In diesem Jahr wurde die Veranstaltung im Spargelhof Ophey in Kessel durchgeführt. Erfreut zeigt sich der Vorsitzende der Senioren Union Wolfgang Pitz, dass auch immer Gäste an diesen Veranstaltungen teilnehmen. In diesem Jahr wurden als Gäste Gabi Theissen erste stellv. Bürgermeisterin der Stadt Goch, Dr. Günther Bergman Kreisvorsitzender der CDU und Landtagsabgeordneter,  der Vorsitzende des Gocher CDU Stadtverbandes und direkt gewählte Bundestagsabgeordneteder CDU  für den Kreis KleveStefan Rouenhoffbegrüßt.  Die Veranstaltung wurde untermalt durch Musik mit einer Drehorgel, die von Frau Defesche bedient wurde.  Zu Beginn der Ehrung gab es ein gemütliches Kaffeetrinken mit leckerem Kuchen. Für zehn jährige Mitgliedschaft in der CDU  Senioren Union wurden geehrt Frau Marga Bruns, Frau Barbara Fischer von Mollard, Herr Gustav Flören, Frau Marianne Koenen, und Frau Ilse Brudereck.  Geehrt für fünfzehnjährige Mitgliedschaft wurden Frau Karola Meder, Herr Karl Ewers, Frau Hannelore Bröcking, Herr Josef Evers und Gerds Verhalen. Nach guten Gesprächen, natürlich auch über die Regierungsbildung in Berlin, die richtigen Ansprechpartner waren anwesend, endete eine harmonische Veranstaltung. 

Informationsveranstaltung der Gocher CDU Senioren Union zum Thema Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

IMG 4044 Vorsorge

(25.10.2017) Bis auf den letzten Platz gefüllt war  das Hotel Litjes bei der Veranstaltung der Gocher CDU Senioren Union zum Thema Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung. Erfreut zeigte sich  der Vorsitzende der Gocher CDU Senioren Union Wolfgang Pitz, dass  neben SU Mitgliedern auch viele Gäste für das Thema Interesse zeigen. Ein Glücksfall für diese Veranstaltung war der Referent  der ehemalige Amtsgerichtsdirektor in Emmerich Edmund Verbeet. In verständlicher Sprache mit einprägsamen Beispielen überzeugte er von der Wichtigkeit dieser Themen.  Nach wie vor muss auch zwischen Eheleuten eine Vorsorgevollmacht abgeschlossen werden. Die gesetzlichen Voraussetzungen, dass der Ehepartner ohne Vollmacht eintreten kann, sind   noch nicht erfüllt. Eine wichtige und schwerwiegende  Entscheidung ist auch welcher Person  ich die Vorsorgevollmacht übertrage. Bevor man eine  Patientenverfügung  ausfüllt, sollte man mit dem Arzt seines Vertäuens ein Gespräch führen.  Zu all  diesen Themen kann man z. B. beim Bundesministerium der Justiz und Verbraucherschutz Broschüren kostenlos bestellen.  Als Überraschungsgast dieser Veranstaltung kam der  gerade gewählte Bundestagsabgeordnete  der CDU Stefan Rouenhoff, der sich auch den Fragen der  Teilnehmer stellte.

CDU Senioren Union Goch auf Informationstour zum Krematorium Rhein Taunus

IMG 3932 Braubach

Eine Einladung des Bestattungshauses Koch führte die Gocher Senioren Union mit Gästen zum Krematorium Rhein Taunus in Sachsenhausen. Unter dem Motto wir führen ein selbstbestimmtes Leben, wozu auch der Tod gehört, wurde die Fahrt angetreten. Die Gruppe nahm zunächst an einer Führung im Krematorium teil. Hier stellten die Teilnehmer fest, dass die Einäscherung sehr würdevoll geschieht. Angehörige, die möchten, können den Vorgang, bis die Asche des Verstorbenen in die Urne kommt, folgen. Nach der Führung im Krematorium ging es in die Außenanlagen. Dort gibt es einen Raum der Stille wo vor der Einäscherung Abschied genommen werden kann.

Weiterlesen...

Kreis CDU Senioren Union mit Mitgliedern der Gocher Senioren Union auf Reise

Die Kreis CDU Senioren Union Kleve mit Mitgliedern der Gocher SU auf Bildungsreise nach Weimar. Mit einem Anstrengenden informativen Programm der Jakob Kaiser Stiftung geht es am 25.09.2017 auf  Reise. Begonnen wurde bei Ankunft  mit dem Besuch der Burg Wartburg. Im Martin Luther Jahr ein besonderer Anziehungspunkt. Der Besuch des KZ Lagers Buchenwald am nächsten Tag durfte nicht fehlen. Gespickt mit hervorragenden Vorträgen und Besuchen, z.B. der Besuch des Thüringer Landtages, an den anderen Tagen endete eine in vielen Fällen nachdenkliche Reise.

IMG 3757 Weimar

Stefan Rouenhoff gewinnt das Duell gegen Barbara Hendricks

Rheinische Post (25.9.2017) von Jürgen Loosen und Anja Settnik

Die CDU hat die "schwarze Niederrhein-Festung" Wahlkreis 112 Kleve ein weiteres Mal erfolgreich verteidigt. Allzu groß war die Freude dennoch nicht, denn die Sorgen wegen der erstarkenden AfD überschattete alles.

Die sechsköpfige Ahnengalerie der CDU-Direktkandidaten des Kreises Kleve seit dem Jahr 1949 hat sich gestern Abend um einen Kopf erweitert: Der 38 Jahre junge Stefan Rouenhoff aus Goch hat das Duell um das Direktmandat des Wahlkreises 112 Kleve für sich entschieden und die SPD-Bundesumweltministerin Barbara Hendricks geschlagen. Zwar blieb Rouenhoff mit knapp 45 Prozent der Stimmen unter dem Rekord-Resultat seines Vorgängers Ronald Pofalla aus dem Jahr 2013 (50,92 Prozent), dennoch distanzierte er die 65-jährige Sozialdemokratin. Hendricks konnte ihren "Lebenstraum", zum ersten Mal für die SPD das Direktmandat zu gewinnen, auch im siebten Anlauf nicht verwirklichen, lag aber mit 30,7 Prozent der Stimmen weit über dem Bundesergebnis der SPD. Damit ziehen zwei Politiker des Kreises in den Bundestag ein, weil Hendricks als Nummer 2 des Landes NRW ihren Platz über die Liste ohnehin sicher hat. Die anderen sechs Bewerber, die sich in den 16 Kommunen des Kreises zur Wahl gestellt hatten, spielten erwartungsgemäß keine Rolle. Positiv: Die Wahlbeteiligung von 74,1 Prozent war deutlich besser als die 71,68 Prozent vor vier Jahren.

Weiterlesen...

CDU Senioren Union Informiert über das Bundesteilhabegesätz und Pflegestärkungsgesetz

(13.09.2017) Zu einer wichtigen Informationsveranstaltung mit den Themen Bundesteilhabegesetz und Pflegestärkungsgesetz hatte die Gocher Senioren Union eingeladen.  Als Referentin hatte die Senioren Union Frau Alexia Meyer von der Caritas gewinnen können. Vielen der Teilnehmer ist Frau Meyer noch bekannt vom Vortrag, habe ich Demenz oder bin ich nur vergesslich.  Das Thema Bundesteilhabegesetz wurde von Frau Meyer in seiner jetzigen Form besprochen. Hier wurden jetzt mehr Möglichkeiten und mehr Selbstbestimmung für Menschen mit Behinderung geschaffen.  Zum 01.04.2017 wurden die Freibeträge erhöht und klargestellt für wen diese Freibeträge gelten.  Danach widmete sich Frau Meyer dem Pflegestärkungsgesätz. Hier zeigte sie auf, welche Schwerpunkte es bei der Festsetzung eines Pflegegrades gibt. Die Änderung von drei  Pflegestufen auf fünf  Pflegegrade ist eine der wichtigen Neuerungen im Pflegestärkungsgesetz. Hiervon partizipieren jetzt viele Demenzkranke und damit ist diese Änderung ein richtiger Schritt in die richtige Richtung. Frau Meyer gelang es, die Anwesenden in dieses schwierige  Thema einzuweihen. Der Vorsitzende der Gocher Senioren Wolfgang Pitz forderte  die Anwesenden auf, wenn nötig, keine Scheu für das Einreichen eines Pflegegrades zu haben und mit denen in Goch vorhandenen  Institutionen  zB  die Diakonie, die Caritas und GEBOMET ein Beratungsgespräch zu führen. Ein herzliches Dankeschön galt Frau Meyer für eine sehr informative Veranstaltung.

IMG 3580 Meyer 2

 

CDU Senioren Union reist nach Maastricht

Foto Limburg

(31.08.2017) Die Gocher CDU Senioren Union hatte für August 2017 das Ziel Maastricht in der Provinz Limburg, eine der zwölf Provinzen in den Niederlanden, ausgewählt. Zuerst ging es in das Provinciehuis Limburg, wo die Gruppe vom stellv. Gouverneur der Provinz Dhr  Koopmans empfangen wurde. Koopmans  hob in seinen Vortrag die Bedeutung der Zusammenarbeit der Provinz Limburg, mit der Bundesrepublik und  im Besonderen mit  NRW hervor. Nach dem Vortrag  des stellv.  Gouverneurs   gab es eine lebhafte Diskussion über die die Zusammenarbeit  der Niederländer  und der Bundesrepublik.

Weiterlesen...

CDU-Seniorenunion und der Verein „Hafen der Hoffnung“ zu Gast bei MdB Weiss in Berlin

Weiss Sabine

Die Senioren der Gocher CDU sowie der gemeinnützige Verein „Hafen der Hoffnung“ unter Leitung von Julia Weber, folgten der Einladung der Bundestagsabgeordneten und Stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Sabine Weiss zu einer Bildungsreise in die Hauptstadt. Wolfgang Pitz' Senioren Union wurde außerdem von JU-Vorstandsmitglied Fabian Zitzke, sowie weiteren Gästen begleitet. Auf dem Programm stand unter anderem der Besuch des Bundestages inklusive Besichtigung der Glaskuppel, nebst Führungen durch die Museen des deutschen Widerstandes und der Staatssicherheit. Über zwei Tage hinweg fand außerdem eine ausführliche Stadtrundfahrt mit der Mitarbeiterin des Bundespresseamtes, Anette Jänichen, statt. Im Paul-Löbe Haus konnte die Reisegruppe den Ausführungen des Fraktionsreferenten Alexander Pieske  zum Thema Entwicklungspolitik lauschen.  Während der gesamten Reisedauer  wurde die Gruppe auf Schritt und Tritt von Frau Weiss’s Mitarbeiterin Hannelore Löll professionell begleitet. In vier informationsreichen Tagen gab es viele neue Erkenntnisse und alte Erinnerungen wurden wiederauferweckt.

Prev Next Page:

Windkraftanlagen im Reichswald – Wohl od…

Im Rahmen einer offenen Mitgliederversammlung laden wir alle interessierten CDU-Mitglieder sowie Bürgerinnen und Bürger zur Diskussionsrunde „Windkraft im Reichswald – Wohl oder Übel?“ ein. Die Veranstaltung soll über die jüngsten Entwicklungen...

Weiterlesen...

Wahlaufruf

Wahlaufruf

Wählen gehen und noch einen mitbringen ! ! ! 27. September 2015

Weiterlesen...

Große Resonanz an Wahlständen

Große Resonanz an Wahlständen

Große Resonanz an Wahlständen Etliche Gocherinnen und Gocher suchten am heutigen Tag meine Wahlstände am Markt und am EDEKA-Markt auf. Dabei konnte ich zahlreiche informative Gespräche führen. Über die Zusage...

Weiterlesen...

CDU Uedem

CDU Uedem

"Interkommunale Zusammenarbeit": Die CDU Uedem wünscht dem Kandidaten der Gocher CDU Heinz van Baal eine erfolgreiche Wahl!

Weiterlesen...

Landrat

Landrat

... auch unser Landrat drückt Heinz van Baal am Sonntag die Daumen

Weiterlesen...

Mitgliederversammlung mit Neuwahlen bei …

Mitgliederversammlung mit Neuwahlen bei der Gocher CDU Senioren Union

Zur Mitgliederversammlung mit Neuwahlen hatte die CDU Senioren Union im Stadtverband Goch in den Schulungsraum der Gocher Freiwilligen Feuerwehr eingeladen. Als Gäste konnte der alte und neue Vorsitzende der CDU...

Weiterlesen...

Podiumsdisskussion Goli

Podiumsdisskussion Goli

  Der Gocher Goli-Verein e.V. hatte die Bürgermeisterkandidaten zu einer Podiumsdiskussion ins Goli Theater am 27.08.2015 eingeladen. GOCH.TV hat diese Veranstaltung aufgezeichnet.Hier finden Sie die links zu den Aufzeichnungen: Teil 1 Teil...

Weiterlesen...

CDU Senioren Union Goch besucht Wasserwe…

CDU Senioren Union Goch besucht Wasserwerk Scheidal

Ein spannendes Thema stand für drei Gruppen der CDU Senioren Union im Stadtverband Goch im August an. Besucht wurde das Gocher Wasserwerk in Kessel Scheidal. Die CDU Senioren wollten wissen,...

Weiterlesen...

Senioren Union Goch sieht Lösung für Lkw…

Senioren Union Goch sieht Lösung für Lkw-Verkehr auf Kalkarer Straße

CDU-Vertreter an der Kalkarer Straße in Goch: Karl-Heinz Bremer, Günter Bergmann, Heinz van Baal und Wolfgang Pitz (von links). Goch. Seit drei Jahren setzt sich die CDU Senioren Union im...

Weiterlesen...

Radtour: Mit Heinz van Baal entlang poli…

Radtour: Mit Heinz van Baal entlang politischer Themen CDU Goch radelt entlang politischer Themen

  Gemeinsam mit dem Bürgermeisterkandidaten Heinz van Baal unternahmen die Mitglieder des CDU Ortsverbandes Goch eine Radtour. Bei schönem Wetter konnte man nicht nur die niederrheinische Landschaft genießen, sondern die Tour...

Weiterlesen...

Wahlkampfauftakt im Kolpinghaus

Wahlkampfauftakt im Kolpinghaus

Im voll besetzten Saal des Kolpinghauses habe ich am Mittwoch Abend den Gocher CDU Mitgliedern mein Wahlprogramm mitsamt der Wahlbroschüre vorgestellt. Dabei war es mir wichtig herauszustellen, dass für mich...

Weiterlesen...

Wahlmobil

Wahlmobil

Pünktlich zum Pressegespräch anlässlich unseres Wahlkampfauftakts konnte durch die Fa. Druck-Dat unser „Wahlmobil“ fertiggestellt und den Medienvertretern präsentiert werden. Mit dem Fahrzeug wird der Bürgermeisterkandidat Heinz van Baal zukünftig an den...

Weiterlesen...

Ein Bürgermeister für alle Gocher

Ein Bürgermeister für alle Gocher

Heinz van Baal tritt am 13. September in Goch für die CDU an. Sein Slogan: "Geh zur Wahl, wähl van Baal".(FOTO: GOTTFRIED EVERS) Goch. Der Chef der Gocher Polizei will...

Weiterlesen...
© CDU Goch 2017 Erstellt mit dem CDU-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND